Ein Beitrag von Lennardt A. G.

Am Mittwoch den 14.9.22 wurden unsere neuen Schülersprecher*innen gewählt! Wie die Wahl ablief, wie sie Ausging und wie die Schülersprecher*innen darüber denken, lest ihr hier.

Alles begann vor den Sommerferien, die ersten Schülersprecher-Gruppen hatten sich gebildet und die Anmeldefrist war auf den 15.6. 22 festgelegt worden. Davor und über den gesamten Zeitraum der Wahl und des Wahlkampfes konnte man sich bei Frau Schlutt und Frau Beckmann beraten lassen. Nach den Sommerferien ging dann der Wahlkampf los, jetzt ging es darum so viele Schüler*innen von seiner Gruppe zu überzeugen. Ein Teil des Wahlkampfes war das Besuchen der Klassen. Emma aus Team A meinte, es war sehr interessant mal die ganzen Schüler*innen zu sehen. Besonders freute sie sich, wenn anregende und interessante Fragen gestellt wurden. Andere Wege des Wahlkampfes waren zum Beispiel Plakate in der Schule oder eine Vorstellung der Gruppe auf der Schulhomepage. Und dann war es soweit. Die Wahl fand am Mittwoch den 14.9.22 in der 3./4. Stunde statt, gewählt wurde im Klassenverband. Ein paar Stunden später nach den Auszählungen wurde dann über die Lautsprecher bekannt gegeben, dass Team A gewonnen hat. Insgesamt gab es 575 Stimmen für Team A und 234 Stimmen für Team B. Glückwunsch an unsere neuen Schülersprecher*innen aus Team A, Lennard Teichert (Jg. 12), Emma Jannasch (Jg. 11), John Mark Holst (Jg. 12) und Marie-Lene-Arendt (Jg. 11). Zu den Wahlergebnissen berichtete Justus aus Team B, wir sind mit der Wahl zufrieden, unser Ziel war es mindestens 5% zu erreichen. Das wurde schließlich weit übertroffen.

Alles in allem ist die Wahl gut verlaufen und besonders dadurch, dass dieses Jahr nicht nur die Klassensprecher*innen sondern die ganze Schülerschaft wählen durfte, sei gut angekommen. Doch ein paar Kritikpunkte gibt es trotzdem, so wäre es vielleicht sinnvoller die Wahl online durchzuführen, sodass auch kranke Schülerinnen und Schüler daran teilnehmen können. Auch einen Teamnamen statt Team A bzw. Team B wurde sich gewünscht.

Von Jule H.

Ein Gedanke zu „Die Süd hat gewählt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

error: Content is protected !!